Wird MMS die Behandlung vieler Krankheiten revolutionieren?

In den Tiefen des Dschun­gels von Südameri­ka, aus der Not eines Aben­teur­ers her­aus geboren, führt MMS nun nach vie­len Jahren erfol­gre­ich­er Behand­lun­gen seinen Siegeszug auch bei aus­ge­bilde­ten Medi­zin­ern fort.

Das neue MMS Hand­buch
Gesund­heit in eigen­er Ver­ant­wor­tung
Nach großem Erfolg mit über 75.000 verkauften Exem­plaren nun im Jan­u­ar 2017 die neue, über­ar­beit­ete 7. Auflage des MMS Hand­buch­es!

Wird MMS die Behand­lung viel­er Krankheit­en rev­o­lu­tion­ieren? MMS- ist die Ent­deck­ung ein­er genialen Sub­stanz, die zuver­läs­sig Krankheit­ser­reger ver­nichtet und für die Auf­bere­itung unseres Trinkwassers zuge­lassen ist. In den Tiefen des Dschun­gels von Südameri­ka, aus der Not eines Aben­teur­ers her­aus geboren, führt MMS nun nach vie­len Jahren erfol­gre­ich­er Behand­lun­gen seinen Siegeszug auch bei aus­ge­bilde­ten Medi­zin­ern fort.

Lange Zeit kon­nten Anwen­der lediglich auf die Erfahrun­gen von muti­gen Pio­nieren zurück­greifen, doch nun hat sich auch eine Ärztin des The­mas angenom­men: Als erste Medi­ziner­in doku­men­tiert Frau Dr. med. Antje Oswald die bahn­brechen­den Erfolge mit MMS und CDL. Dass sie zwar voran­schre­it­et, aber nicht die Einzige ist, die mit MMS arbeit­et, beweist in der neuen, über­ar­beit­eten 7. Auflage eine umfan­gre­iche Liste von Ärzten, Ther­a­peuten und Heil­ern aus Deutsch­land, Öster­re­ich und der Schweiz, die MMS ein­set­zen.

Neu sind Erfahrungs­berichte über Haut-, Bauch­spe­ichel­drüsen- und Gebär­mut­ter­hal­skrebs sowie Dunkelfeld­mikroskopiebilder des Blutes vor und nach der MMS-Ein­nahme, Dosierungsempfehlun­gen bei Kindern, Schwan­geren und Erwach­se­nen im Zusam­men­hang mit ein­er Vielzahl von Krankheit­en, durch­brechende Erken­nt­nisse bei Infu­sio­nen mit MMS, neue Tipps zur Geschmacksverbesserung und vieles mehr, sodass mit Recht behauptet wer­den kann, dass es sich hier um ein umfassendes Grund­la­gen­werk han­delt.

Neu ist darüber hin­aus ein ganzes Kapi­tel über das fast geschmack­sneu­trale CDL. CDL ist der­selbe Wirk­stoff wie MMS, aber um ein Vielfach­es verbessert und weit­er­en­twick­elt. Auf diese Weise wird es dem Anwen­der leicht gemacht, sich mit allen erk­lärungs­bedürfti­gen Sub­stanzen zurechtzufind­en, und zwar sowohl bei äußer­lich­er wie inner­lich­er Anwen­dung, und das alles aus ganzheitlich­er Sicht mit Blick auf die wahren Ursachen von Krankheit­en.

Mit diesem Wis­sen wird der Men­schheit ein mächtiges Werkzeug in die Hand gegeben.

7.Auflage
Ca. 300 Seit­en mit 24 Abbil­dun­gen;
24,- ISBN 978–3-9815255–0-2
Portofrei (inner­halb Deutsch­lands)

Gedruckt mit BIO Far­ben